Home2019-10-09T12:46:38+02:00

Ein Baustein für mehr Demokratie und Freiheit in Europa

Aus Geldmangel arbeiten immer weniger Zeitungen mit eigener Vollredaktion. In vielen Regionen gibt es keine konkurrierenden Printmedien mehr. Dies führt dazu, dass auch die Meinungsvielfalt in den letzten Jahren erheblich abgenommen hat und ein Diskurs hinsichtlich drängender Probleme wie z.B. über die Finanz- bzw. Staatsschuldenkrise, über Generationengerechtigkeit in Deutschland und Europa im Hinblick auf die demographische Entwicklung oder auch über das Thema Migration kaum stattfindet.

Die Dr. Jörg Mutschler Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht hier gegenzusteuern. Stiftungszweck ist die finanzielle Förderung und Unterstützung von politischer und gesellschaftlicher Bildung auf der Basis von christlichen und demokratischen Werten sowie die finanzielle Förderung und Unterstützung von Wissenschaft und Forschung in diesem Bereich. In diesem Zusammenhang wird auch ein Preis für politischen Journalismus vergeben, welcher herausragende Zeichen für Zivilcourage und Demokratieerhalt in Deutschland und Europa setzt.

Weiter zum vollständigen Text …

SPENDEN UND HELFEN

EINFACH ONLINE SPENDEN

ZUM ONLINE-FORMULAR

Aktuelles aus der Stiftungsarbeit

Frau Vera Lengsfeld erhält Dr. Mutschler Preis 2023

München, 20.10.2023 Nach einem längeren Intervall zur letzten Preisverleihung, welches im Wesentlichen der Corona Epidemie geschuldet war, fand am Abend des 20.10.2023 die vierte Verleihung des Dr. Jörg Mutschler Preises in der Burda Bar des Verlagsgebäudes des Magazin FOCUS in der Arabellastrasse in München statt. Preisträgerin des mit 5.000,00 Euro dotierten Preises war die Bürgerrechtlerin und Publizistin Vera Lengsfeld, die auch langjährige Bundestagsabgeordnete war und u.a. in ihrem Blog seit langem aus liberal- konservativer Sicht die Fehlentwicklungen von Politik und Gesellschaft kommentiert. Heinrich Ico Prinz Reuß eröffnete die Veranstaltung mit der erfreulichen Feststellung, daß alle bisher Ausgezeichneten, Herr Michael Klonovsky, Frau Birgit Kelle und Herr Rainer Wendt (dankenswerter Weise als Laudator ) anwesend wären . Nach seinen einleitenden Worten übergab er an den Herausgeber des FOCUS Helmut Markwort, [...]

Herr Rainer Wendt erhält Dr. Mutschler Preis für couragierte Publizistik 

Berlin, 25.09.2018 DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt hat in Berlin den Preis für couragierte Publizistik der Dr. Jörg Mutschler-Stiftung erhalten. Rainer Wendt erhält Preis für couragierte Publizistik Thomas Heilmann (CDU, MdB) hielt die Laudatio und Helmut Markwort führte durch das Programm. Dr. Jörg Mutschler führte in seinem unterhaltsamen Vortrag in die 68er Jahre in Berlin ein. Die Positionierungen von Rainer Wendt in öffentlichen Stellungnahmen in Presse, Rundfunk und Fernsehen sowie sein Buch „Deutschland in Gefahr“ hatten den Beirat der Stiftung und ihren Geschäftsführer Prinz Reuss davon überzeugt, dass er ein würdiger Preisträger des Dr. Jörg Mutschler-Preises für das Jahr 2018 sei. Mehr als 100 Persönlichkeiten aus Politik, Verbänden, Polizei und Medien waren ins Westin Grand Hotel Berlin zu dieser Veranstaltung gekommen, darunter die Bundesleitung des Deutschen Beamtenbundes, vertreten durch [...]

Medienecho zum Dr. Jörg-Mutschler-Preis 2016 für Birgit Kelle

Der Autorin Birgit Kelle ist mit dem Dr.-Jörg-Mutschler-Preis 2016 geehrt worden. Der zum zweiten mal vergebene Preis würdigt couragierten politischen Journalismus. Dr. Jörg Mutschler ist Mediziner und idealistischer Bekämpfer von Denkverboten. Er hat mit seiner Stiftung einen Preis für „herausragende journalistische Persönlichkeiten“ ins Leben gerufen. Die Auszeichnung ist mit 5000 Euro dotiert. Hier finden Sie Links zur Berichterstattung in der Presse: […]

Journalistin Birgit Kelle erhält Dr. Jörg Mutschler-Preis 2016

Offizielle Preisverleihung am 18. Februar 2016 in Köln Laudatio von Dr. Hugo Müller-Vogg, ehemaliger Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Moderation durch Helmut Markwort, Herausgeber FocusKöln Der Dr. Jörg Mutschler-Preis geht in diesem Jahr an die Publizistin Birgit Kelle. Der Preis wird für politischen Journalismus verliehen, welcher herausragende Zeichen für Zivilcourage und Demokratieerhalt in Deutschland setzt – er ist mit 5.000 Euro dotiert. […]

Medienecho zum Dr.-Jörg-Mutschler-Preis 2013 für Michael Klonovsky

Der Autor Michael Klonovsky ist mit dem Dr.-Jörg-Mutschler-Preis geehrt worden. Der erstmals vergebene Preis würdigt couragierten politischen Journalismus. Dr. Jörg Mutschler ist Mediziner und idealistischer Bekämpfer von Denkverboten. Er hat mit seiner Stiftung einen Preis für „herausragende journalistische Persönlichkeiten“ ins Leben gerufen. Die Auszeichnung ist mit 5000 Euro dotiert. Hier finden Sie Links zur Berichterstattung in der Presse: […]

Impressionen der ersten Preisverleihung der Dr. Jörg Mutschler-Stiftung

Die in der "Burda Bar" stattgefundene, erste Preisverleihung der Dr. Jörg Mutschler-Stiftung war eine rundum gelungene Veranstaltung. Vor über 60 geladenen Gästen und vom FOCUS-Herausgeber Herrn Markwort moderiert, erhielt Michael Klonovsky vom Stifter Dr.Mutschler seine Auszeichnung. Nachfolgend einige photografische Eindrücke des Abends:

SPENDEN UND HELFEN

EINFACH ONLINE SPENDEN

ZUM ONLINE-FORMULAR

KONTAKT

Ihre Meinung ist uns wichtig!

KONTAKTFORMULAR

MUTSCHLERS CORNER

Aktuelle Beiträge vom Stifter

Zu Mutschler Corner
Nach oben